11.11.01 20:09 Uhr
 230
 

ZDF-Streifen bekommt "Saure Gurke"

Der Film 'Paulas Schuld' bekam die 'Saure Gurke' in diesem Jahr verliehen. Diese Auszeichnung wird an Sendungen im öffentlich- rechtlichen Fernsehen verliehen, die frauenfeindlich sind.

Der Streifen bekam die Auszeichnung, da er die mitspielenden Frauen als 'notorische Versager' darstellte.

Weitere Nominierte waren Thomas Gottschalk und Marcel Reich-Ranicki, die nach der Meinung der Jury ihre weiblichen Gäste stets wie Kinder behandeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Streifen, Streife, Gurke
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?