11.11.01 18:09 Uhr
 37
 

Serbien: Straßenblockade mit Panzern

Serbien, Stadt Kula, Nähe der Hauptstadt Belgrad: Eine Eliteeinheit der Geheim-Polizei Serbiens brachte schwer bewaffnet am Freitag und Samstag den Straßenverkehr zum Erliegen.

Die herbeigeführte Situation sollte den Protest der Polizisten darstellen, an einer Festnahme von 2 bosnisch-serbischen Kriegsverbrechern mitzuwirken.

Regierungschef Djindjics Stellungnahme:
Politische Entscheidungen dürfen Polizisten nicht aktiv beurteilen, wer sich nicht mit den Regierungsbeschlüssen seiner Politik abfinden könne, soll kündigen.


ANZEIGE  
WebReporter: Biggi0406
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Straße, Panzer, Serbien
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?