11.11.01 16:10 Uhr
 2.224
 

Dschihad-Mitglied tötete sich versehentlich selbst

Palästinensische Sicherheitsbeamte gaben heute folgendes bekannt:

In Bethlehem in der Schmiede-Werkstatt des 25-jährigen Omar Abu Sajed, eines Mitglieds der Terror-Organisation Islamistischer Dschihad, wurde gerade an einer Bombe gewerkelt, als diese unvermittelt in die Luft ging.

Omar Abu Sajed wurde dabei getötet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Biggi0406
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mitglied, Dschihad
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?