11.11.01 15:33 Uhr
 1.248
 

Opposition: Bundeskanzler soll zurücktreten

Friedrich Merz, führender Politiker in der CDU, verlangt, dass Kanzler Schröder zurücktritt, sollte er in seiner eigenen Regierung keine Mehrheit für die Entsendung von Soldaten nach Afghanistan finden.

Merz äußerte sich im 'Tagesspiegel' offen, dass Kanzler Schröder bei Scheitern die Vertrauensfrage stellen muss.

Auch bei anderen Politikern der CDU mehren sich die Stimmen für einen Rücktritt von Kanzler Schröder.


WebReporter: Waddel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Opposition, Bundeskanzler
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?