11.11.01 15:00 Uhr
 771
 

Befürchtungen: Rache in Masar-i-Scharif?

Besorgt zeigen sich die angrenzenden Staaten sowie Russland und die USA über die eventuell aufkommende Situation in Masar-i-Scharif.

Man hätte Sorge, dass die Nordallianz an Unterstützern und ehemaligen Anhängern der Taliban Rache verüben wird und nicht vor menschenverachtenden Taten zurückschreckt.

Ein UN-Sprecher betonte, dass alle Parteien des Konflikts die Menschenrechte achten müssen und das Hilfsorganisationen so schnell wie möglich die Gelegenheit gegeben werden muss in die Stadt zu gelangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Waddel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rache, Befürchtung
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?