11.11.01 13:56 Uhr
 476
 

Israel: Microsoft jetzt offiziell Monopolist - Produkte werden eingeschränkt

Zumindest in Israel ist Softwarehersteller Microsoft jetzt auch offiziell ein Monopolist. Das hat für das Unternehmen aber auch Nachteile.

So darf Microsoft zum Beispiel die Preise für seine Produkte nicht senken, wenn der Kunde es dann dem eines anderen Anbieters vorzieht.

Dazu kommt, dass Microsoft jetzt auch keine Produkte mehr verkaufen darf, bei denen man unweigerlich auch ein weiteres Produkt benötigt. Diese Einschränkungen gelten aber auch nur in Israel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Israel, Produkt, Monopol
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizisten sollen Heroinhändler vor Einsatz gewarnt haben
Australien: Junge Frau findet Basketball, dieser explodiert in ihren Händen
Rom: Busse gehen immer wieder in Flammen auf, weil sie nicht gewartet werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?