11.11.01 13:56 Uhr
 476
 

Israel: Microsoft jetzt offiziell Monopolist - Produkte werden eingeschränkt

Zumindest in Israel ist Softwarehersteller Microsoft jetzt auch offiziell ein Monopolist. Das hat für das Unternehmen aber auch Nachteile.

So darf Microsoft zum Beispiel die Preise für seine Produkte nicht senken, wenn der Kunde es dann dem eines anderen Anbieters vorzieht.

Dazu kommt, dass Microsoft jetzt auch keine Produkte mehr verkaufen darf, bei denen man unweigerlich auch ein weiteres Produkt benötigt. Diese Einschränkungen gelten aber auch nur in Israel.


WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Israel, Produkt, Monopol
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virginia/USA: Frau von eigenen Kampfhunden zerfleischt
Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei
Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?