11.11.01 13:36 Uhr
 224
 

"Kursk"-Katastrophe offiziell beendet - Kein Ergebnis veröffentlicht

Offizielle russische Stellen haben bekannt gegeben, dass die Untersuchungen im Fall 'Kursk' abgeschlossen sind. Alle zivilen und militärischen Instanzen haben ihre Ermittlungen beendet.

Die Ergebnisse der Untersuchung wurden nicht bekannt gegeben. Man arbeitet jedoch weiter an der Bergung der toten Soldaten. Bisher wurden erst 68 von 118 geborgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ergebnis, Katastrophe
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?