11.11.01 13:15 Uhr
 2.599
 

Belegt: Frauen sind zum Seitensprung verdammt

Was in der Tierwelt schon seit jeher praktiziert wird, konnte nun auch durch eine Untersuchung der beiden britischen Reproduktionsbiologen Mark Bellis und Robin Baker am Menschen belegt werden.

Demnach gehen Frauen am häufigsten fremd, wenn sie ihre fruchtbaren Tagen haben. Dies geschieht meist ohne direkte Absichten, vielmehr sogar unbewusst und ungesteuert. Dadurch erhöht sich die Chance von einem 'Fremden' schwanger zu werden enorm.

Blutgruppenanalysen aus den U.S.A. bestätigen die Studie, indem sie nachgewiesen haben, dass inzwischen statistisch jedes 10. Kind nicht von seinem leiblichen Vater abstammt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Seite, Seitensprung, Beleg
Quelle: gesundheit.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?