11.11.01 12:22 Uhr
 47
 

United Labels: Verkaufen (EuramS)

Aufgrund der jüngst vorgelegten Zahlen von United Labels, dem Vermarkter von Mickey Mouse und Pokemon, empfehlen die Experten der Euro am Sonntag die Aktie in ihrer aktuellen Ausgabe zum Verkauf.

Aufgrund der konjunkturellen Entwicklung rechne das Unternehmen für das Gesamtjahr nur noch mit einem Umsatz von 32 statt 46 Mio. Euro. Statt 9 Mio. Gewinn werden 3 Mio. Verlust erwartet. Vor diesem Hintergrund erscheine auch die Planung für das kommende Jahr zu optimistisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Label
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarktkette verkauft Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatteduft
Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger-Pärchen manipuliert Geldautomaten mit Klebestreifen
Im neuen Buch von Gerhard Polt geht es um kreative Beleidigungen
Focus Gangster-Report: Libanesische Clans schlimmer als die Mafia


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?