11.11.01 12:02 Uhr
 120
 

Atomwaffenbesitz Osama bin Ladens zweifelhaft

Starke Zweifel daran, dass Osama bin Laden wirklich Atomwaffen besitzt, plagen Pakistans Militärmachthaber Pervez Musharraf. Er könne sich zwar vorstellen, dass der Terroristenführer chemische Waffen besitzt, doch Beweise dafür gebe es auch nicht.

Musharraf meint, dass Kernwaffen nicht einfach so in den Besitz von bin Laden gelangen könnten. Man brauche Trägersysteme, Zünder und den nuklearen Sprengkopf selbst. Er meint, dass bin Laden wohl kaum dies alles besitzt.

Gleichzeitig bittet Musharraf die USA, ihre militärischen Aktionen zügig durchzuführen, da sonst Pakistans Wirtschaft zu stark darunter leidet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JesusSchmidt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Laden, Osama bin Laden, Atomwaffe
Quelle: www.stimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?