11.11.01 11:53 Uhr
 314
 

Über 13 Millionen Leute haben das 1:1 der Deutschen gesehen

Die Quoten für den gestrigen Tag waren für Sat.1 ein großer Erfolg. Insgesamt haben 13,61 Millionen Menschen das Fußball-Spiel von Deutschland gegen die Ukraine gesehen.

Die Deutschen spielten ein Unentschieden heraus und dabei schauten fast 14 Millionen Menschen zu. Mit dieser hohen Anzahl an Zuschauern hat Sat1 es geschafft einen Marrktanteil von 52,3% zu erreichen.

Sat.1 musste knapp 11.000.000 DM dafür bezahlen, um die Rechte für die Übertragung zu bekommen, und wie man sieht, hat es sich gelohnt, sagte ein Sprecher von Sat.1 in einem Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Million, Leute
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Metabohème": Tele 5 sendet derbe "Anti-Late-Night-Comedyshow"
Céline Bethmann ist das neue "Germany´s Next Topmodel"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Früherer Helmut-Kohl-Sprecher stürzt bei Gala von Balkon: Schwere Verletzungen
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?