11.11.01 11:05 Uhr
 34
 

Bariton Monte Pederson erlag seinem Krebsleiden

Der in den USA geborene Bassbariton, Monte Pederson, ist am Dienstag in Folge seiner Erkrankung an Krebs verstorben.

Der erst 43-jährige Pederson feierte unter anderem Erfolge an der Mailänder Scala und bei den Salzburger Festspielen, aber auch auf deutschen Bühnen, wie an den Deutschen Opern Berlins und Stuttgarts.


WebReporter: sepultura
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Krebs, Bariton
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?