11.11.01 10:39 Uhr
 84
 

Anti-Nazi-Theaterstück hatte Premiere in Berlin

Das als Rollenspiel ausgelegte Theaterstück 'Hallo Nazi' hatte am Freitag im Berliner Grips Theater Premiere.

Das Stück setzt sich kritisch mit der teilweisen Blindheit der deutschen Polizei auf dem rechten Auge auseinander. Das Hauptanliegen liegt jedoch in der Auseinandersetzung mit den Argumenten der Rechtsradikalen.

Zukünftig soll das Stück auch außerhalb von Berliner Theaterbühnen gezeigt werden, so zum Beispiel in Brandenburg


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepultura
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Premier, Premiere, Nazi, Theater, Theaterstück
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?