11.11.01 09:51 Uhr
 35
 

Stellt Laden Cyanid-Gas her? Vermutlich Giftlabors in Afghanistan entdeckt

Laut „New York Times“ wurden von US-Geheimdiensten zwei mutmaßliche Gift-Labors der El-Kaida-Organisation entdeckt.

Eine wurde in der Nähe der Stadt Dschalalabad gefunden, man vermutet, dass hier eventuell schon das gefährliche Cyanid-Gas hergestellt wurde.
Ein zweites Labor vermutet man in einer Düngemittelfabrik der Stadt Masar-i-Scharif.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flolly
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Laden, Gas
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit verschwendet Millionen für Deutschkurse
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?