11.11.01 09:48 Uhr
 29
 

Hoher Frauenanteil am Bundesgerichtshof

Mit der Ernennung von Bundesjustizministerin Herta Däubler-Gmelin am kommenden Montag zur Vorsitzenden am Bundesgerichtshof beträgt der Frauenanteil nun fünf von insgesamt 17 Personen.

Bei den Bundesrichtern sind 20 Frauen vertreten, was bei insgesamt 125 Personen einen Anteil von 16% ausmacht.

Im Vergleich zum Bundesverfassungsgericht ist der Anteil nur halb so hoch, doch haben früher gut 20 Jahre nur Männer die Position eines Vorsitzenden bekleidet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Bundesgerichtshof, Bundesgericht
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mauer aus Rockern soll Donald Trump bei Amtseinführung schützen