11.11.01 09:48 Uhr
 29
 

Hoher Frauenanteil am Bundesgerichtshof

Mit der Ernennung von Bundesjustizministerin Herta Däubler-Gmelin am kommenden Montag zur Vorsitzenden am Bundesgerichtshof beträgt der Frauenanteil nun fünf von insgesamt 17 Personen.

Bei den Bundesrichtern sind 20 Frauen vertreten, was bei insgesamt 125 Personen einen Anteil von 16% ausmacht.

Im Vergleich zum Bundesverfassungsgericht ist der Anteil nur halb so hoch, doch haben früher gut 20 Jahre nur Männer die Position eines Vorsitzenden bekleidet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Bundesgerichtshof, Bundesgericht
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Wahlkampfthemen: Martin Schulz (SPD) ist für die Homoehe
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?