11.11.01 00:37 Uhr
 629
 

Tödliche Versuchung: Schüler starb durch Feuerzeuggas

In Kaufbeuren/Bayern starb ein 15-jähriger Schüler, nachdem er Feuerzeuggas geschnüffelt hatte. Er füllte eine Plastiktüte mit Gas aus einer Nachfüllflasche Feuerzeuggas und Luft.

Nach dem Einatmen des Gemisches wurde der Schüler ohnmächtig und verstarb. Sein Freund (14) rief noch den Notarzt an, doch es war zu spät. Auch er schnüffelte an dem Gemisch, jedoch nicht so eine hohe Dosis wie der 15- jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle