10.11.01 23:31 Uhr
 43
 

Bilharziose-Parasit "liest" das Immunsystem

Wie Forscher der Universität von Kalifornien herausgefunden haben, bedient sich ein Parasit, der eine Tropenkrankheit auslöst, der Impulse des Immunsystems.

Dabei scheint es so, dass der Parasit, der Bilharziose auslöst, nur bei Menschen mit einem starken Immunsystem seine Population beginnt und bei schwachen Menschen seine eigene Entwicklung auch nicht vorantreibt.

Die Forscher waren sehr erstaunt über die Fähigkeiten eines Kleinstlebewesens, die Strukturen seines Wirtes in diesem Maße zu berücksichtigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: raz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Immunsystem, Parasit
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulletproof Coffee - Schlankmacher und Energiequelle zugleich
WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen