10.11.01 21:11 Uhr
 22
 

Bei Abschied-Spiel von "Peppi" Heiß Sieg für die Allstars

Bei dem Abschiedsspiel des deutschen Eishockey-Idols 'Peppi' Heiß, gelang den Allstars ein 11:2 Kantersieg gegen Heiß' ehemaligen Verein, die Kölner Haie.

Im ersten Drittel sahen die 6500 Zuschauer Peppi Heiß bei der Ersatzmannschaft der Haie, er kassierte fünf Tore. Dann wechselte er zu den Allstars und griff kein einziges Mal hinter sich.

Erstaunlicherweise musste er ein Tor von Ulf Kirsten fangen, dessen Spezialität ja eigentlich nicht die flache Scheibe, sondern das runde Leder ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberdisaster
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Sieg, Abschied
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte
Fußball: Dänische Spielerinnen streiken, Männer wollen auf Gehalt verzichten
Fußball: Neu-Frankfurter Kevin-Prince Boateng wurde "Ferieninsel-Klausel" gewährt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finanzministerium: Geschachere um Wolfgang Schäubles Ministerposten
Umfrage: Weniger Deutsche sehen in Zuwanderung ein Problem
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?