10.11.01 19:45 Uhr
 7
 

Theodor Hänsch dinierte im Kreise der Nobelpreisträger

Der Münchner Theodor W. Hänsch, seines Amtes Direktor am Max-Planck-Institut für Quantenoptik, dinierte zusammen mit mehreren mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Physikern. Anlass des Essens war sein 60. Geburtstag.

Aufgrund von Hänschs hervorragenden Erkenntnissen im Bereich der Laser- sowie Atomphysik rechnet man bei ihm auch mit einer baldigen Auszeichnung des Nobelpreises.

Hänsch selber sagte auf die Frage zum Nobelpreis, dass es ihm wichtiger ist, gesund zu sein.


ANZEIGE  
WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Kreis, Nobelpreis, Nobel, Nobelpreisträger
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?