10.11.01 16:51 Uhr
 13
 

Eisschnelläufer mit Traumstart

Über die 3000 m gab es beim Weltcupauftakt einen deutschen Doppelsieg. Platz eins belegte Anni Friesinger in 4:08,44 Minuten. Claudia Pechstein wurde Zweite in 4:09,69 Minuten. Der heutige Lauf war für die Damen nur die Sicherung der Olympiateilnahme.

Aufgrund dieser guten Leistungen machen sich die deutschen Damen damit berechtigte Hoffnungen auf sehr gute Resultate zur Olympiade in Salt Lake City.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalle2k1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Traum
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karriereende für Zlatan Ibrahimovic droht: "Aufgeben ist keine Option"
England kürt N´Golo Kanté zum Fußballer des Jahres
Fußball: Eintracht-Ultras drohen auf Banner, Polizisten umzubringen