10.11.01 16:51 Uhr
 13
 

Eisschnelläufer mit Traumstart

Über die 3000 m gab es beim Weltcupauftakt einen deutschen Doppelsieg. Platz eins belegte Anni Friesinger in 4:08,44 Minuten. Claudia Pechstein wurde Zweite in 4:09,69 Minuten. Der heutige Lauf war für die Damen nur die Sicherung der Olympiateilnahme.

Aufgrund dieser guten Leistungen machen sich die deutschen Damen damit berechtigte Hoffnungen auf sehr gute Resultate zur Olympiade in Salt Lake City.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalle2k1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Traum
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf
Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain
Fußball: Leroy Sané muss wegen Nasen-Operation auf Confed Cup verzichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss
Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?