10.11.01 11:32 Uhr
 20
 

Goldgrube Mensch: Patente für Gene und Zellen sind Millionen wert

Pharmakonzerne sind auf eine neue Goldgrube gestoßen: den menschlichen Körper. Mit Patenten für Gene, Zellen und Organe machen sie das große Geld.

Pharma- und Gentechunternehmen ließen in den letzten Jahren Tausende Genomsequenzen, Zellen und Proteine patentieren. Bereits 9300 Gene sollen rechtlich geschützt sein.

Ein Paradebeispiel ereignete sich am 23.Mai. Die Firma Myriad sicherte sich die Patente für das Brustkrebs-Gen BCRA1. Sofort wurde jede Untersuchung an 'ihrem' Gen verboten bzw. nur mit den Mitteln erlaubt, die Myriad bestimmte.


WebReporter: sepa
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Million, Mensch, Patent, Zelle
Quelle: www.beobachter.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern im Discounter
Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?