10.11.01 09:36 Uhr
 236
 

Hochschulreform: Professoren werden nach Leistung bezahlt

Im Bundestag wurde das neue Hochschul-Dienstrecht verabschiedet. Danach werden Professoren etwa 25-30% ihres Lohnes je nach Leistung erhalten. Grundlage für den Betrag werden die Fortschritte in der Lehre und Forschung sein.

Auch der Weg für junge Doktoranden zum Professor soll erleichtert werden. Innerhalb von 10 Jahren soll die Habilitation abgeschafft und durch die Junior-Professur ersetzt werden. Dabei sollen die Hochschulen die Doktoranden besser betreuen.

Wie Bildungsministerin Bulmahn sagte, passe das alte Dienstrecht nicht in unsere Zeit. Wo früher das Älterwerden honoriert wurde, soll nun die Leistung besser bezahlt werden.


WebReporter: neothehacker2k
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Leistung, Professor, Hochschulreform
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?