10.11.01 08:06 Uhr
 1.724
 

Es wurden bereits eine Millionen Handys von Hunden vertilgt

Ein Institut wurde beauftragt, unter 2000 Handybesitzern eine Umfrage zu starten. Dabei ging es um verlorene und zerstörte Handys oder andere Dinge, die mit einem Telefon passieren können.

An erster Stelle liegt der Sturz aus der Tasche - 10 Millionen Handys. Auf dem zweiten Platz gibt es gleich drei Favoriten. Jeweils 7 Millionen wurden in der Öffentlichkeit verloren, aus der Höhe fallen gelassen oder gestohlen.

Etwa 3 Millionen Telefone wurden auf dem Auto liegen gelassen oder von Kindern kaputt gemacht - Platz fünf. Auf Platz sieben kommt der Hund, der das Telefon zu lieben scheint. Den letzten Platz belegt das Handy, das am Strand liegen gelassen wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onlyoneh@sn
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Million, Handy
Quelle: www1.giga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?