10.11.01 05:03 Uhr
 28
 

Immer mehr verweigern den Kriegsdienst

Wie bereits auf SN mitte Oktober berichtet wurde, verweigern seit dem 11.09. immer mehr Reservisten den Kriegsdienst. Nun meldete sich erneut die Zentralstelle für Recht und Schutz der Kriegsdienstverweigerer zu Wort.

In der Ausgabe vom Samstag berichtet die 'Freie Presse' aus Chemnitz, dass bis bis jetzt 500 % mehr Anfragen zur Kriegsdienstverweigerung vorliegen, als im gesamten Jahr 2000.

Es wird davon ausgegangen, dass mehr als 3000 Reservisten den Kriegsdienst verweigern wollen. Außerdem ist die Anfrage von noch Wehrpflichtigen über das Thema Kriegsdienstverweigerung deutlich gestiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Waddel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krieg
Quelle: www.seite1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein
US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?