10.11.01 07:18 Uhr
 134
 

Richter wollte Öffentlichkeit ausschließen - Vergewaltigte sagt "Nein"

Janett L. (19) wurde von ihrem Stiefvater sieben Jahre lang vergewaltigt. Peter L. (52) befingerte das damals 12-jährige Mädchen, in einem günstigen Moment vergewaltigte er sie dann. Peter L. darf mit zehn Jahren Haft rechnen.

Janett wurden Schuldgefühle eingeredet, ihre Mutter wollte es nicht glauben. Dieses Jahr wartete der gleiche Täter am Bus auf Janett, mit einem Messer an der Gurgel wurde sie wieder zum Opfer. Sie musste den Stiefvater im Auto befriedigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onlyoneh@sn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Richter, Öffentlichkeit
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby
"Afrikanisierung" Mailands? Umstrittene Palmen auf Domplatz in Brand gesteckt
Hamburg: 15.000-Volt-Leitung landet auf ICE - Fahrgäste saßen stundenlang fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommt blaue Plakette schon 2018?
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby
US-Verteidigungsminister James Mattis zu Blitzbesuch im Irak


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?