09.11.01 23:35 Uhr
 18
 

Familienziel Freizeitland im Erzgebirge gegründet

Man nehme neun Anbieter für Freizeitgestaltung, gebe noch sechs Hotels hinzu und fertig ist das Freizeitland. Für zwei Wochen abwechslungsreichen Urlaub soll das Angebot reichen und umfasst neben der Sommerrodelbahn auch vieles anderes:

Ein 400 m² Modellbahnhaus, Lama Trekking, ein umfangreiches Spielzeugland mit 'Riesenschloss' und Würfelwelt, eine 270 Meter BMX Bahn nebst der 350 Meter MTB Bahn, ein Wasserbad, ein Miniaturland und ein Abenteuer Bergwerk sollen Spaß gewährleisten.

Durch dieses vielfältige Angebot und die etwas ungewohnte Fusion von Anbietern erhofft man sich, die Touristen ins Erzgebirge zu locken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Familie, Freizeit, Erzgebirge
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?