09.11.01 20:12 Uhr
 1.291
 

Haftstrafe: Sie verbrannten aus Spass "Penner" bei lebendigem Leib

In England sind zwei Teenager zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden, nachdem sie einen Obdachlosen getötet haben. Das Strafmaß, das bisher noch nicht feststeht, beträgt mindestens sieben Jahre.

Die beiden Jugendlichen im Alter von 13 und 16 Jahren hatten einen angetrunkenen, schlafenden Obdachlosen angezündet. Dazu setzten sie seinen Mantel, dessen Taschen sie ebenso wie die Schuhe des Mannes mit Streichhölzern gefüllt hatten, in Brand.

Dies wurde vom Richter bei der Verhandlung in Dartford (Süd-London) bekanntgegeben.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Haftstrafe, Penner
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: "Kraftklub"-Bassist mit Crystal in Auto erwischt
Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen
Rosenheim: Paar zwingt Bulgarin, sich zu prostituieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD
München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?