09.11.01 20:11 Uhr
 18
 

24 Stunden Schwimmen gegen rechte Gewalt

In Wiesbaden treffen sich morgen im Freizeitbad Kleinfeldchen begeisterte Schwimmer und wollen in einem 24 Stunden Schwimm-Marathon gegen rechte Gewalt protestieren.

Man will mit dieser Aktion mit dem Motto 'Gegen den Strom der Ignoranz' ein Zeichen setzen .
Infostände am Beckenrand sollen den Besuchern Gelegenheit zur Diskussion bieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gewalt, Stunde, Schwimmen
Quelle: 62.144.211.34

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen