09.11.01 20:11 Uhr
 101
 

16jährige tot aus dem Main gefischt- Polizei bittet um Hilfe

Bereits im Juli diesen Jahres wurde die Leiche eines etwa 16 Jahre alten Mädchens aus dem Main gezogen.
Sie war vor ihrem Tod schwer mißhandelt worden und durch Schläge auf Brust und Bauch getötet worden.

Anschließend wurde die Leiche des Mädchens in ein Spannbettuch in Hockstellungen eingewickelt und mit einem Sonnenschirmständer beschwert, im Main versenkt.

Die Frankfurter Polizei bittet jetzt auf ihrer Internetseite um Hinweise die zur Aufklärung des Falls dienen könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Tod, Hilfe
Quelle: www.polizei-frankfurt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus
Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?