09.11.01 19:57 Uhr
 1.080
 

Nun offiziell: Die Formel 1 bekommt Konkurrenz: Die Formel Gold

Eine eigene Formel Gold der Autohersteller wird der Formel 1 ab 2007 Konkurrenz machen. Heute wurde offiziell vom Daimler-Chrysler Vorstand die Gründung der Gesellschaft bekannt gegeben. Sogar die Vorstandsmitglieder sind schon festgelegt:

Luca di Montezemolo (Fiat/Ferrari), Wolfgang Reitle (Jaguar/Ford), Patrick Faure (Renault) und Burkhard Göschel (BMW) werden den Vorstand der Gesellschaft bilden. Weitere Firmen der Autobranche sind eingeladen, der Gesellschaft beizutreten.

Bis die Formel Gold Realität ist, wird der Verbund Interessen in Verhandlungen mit der Kirch-Gruppe vertreten.


WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Formel 1, Formel, Gold, Konkurrenz
Quelle: www.kontakter.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?