09.11.01 19:34 Uhr
 97
 

Italiens Regierung sperrt den Luftraum über Rom.

Die italienische Regierung hat für Samstag die Sperrung des Luftraumes über Rom veranlaßt. Grund sind Sorgen über mögliche Anschläge auf eine Demonstration von Befürwortern der Militäraktionen in Afghanistan.

Zur gleichen Zeit haben sich auch Globalisierungsgegner zu einer Demonstration angesagt. Diese wollen aber gegen eine Konferenz der Welternährungs-Organisation FAO protestieren. Ingesamt werden es wohl 150.000 Demonstranten werden.

Die Sperrung gilt rund 8km um die Demonstrantenzüge. Kein Flugzeug darf diesen Radius verletzten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Regierung, Regie, Rom, Luftraum
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Sänger Gunter Gabriel im Alter von 75 Jahren verstorben
Mutmaßlicher BVB-Attentäter wollte sich nach Tat ins Ausland absetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Mobbing-Opfer wird von 200 Bikern zur Schule gebracht
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?