09.11.01 17:38 Uhr
 9
 

Northrop Grumman revidiert Prognosen

Der Verteidigungskonzern Northrop Grumman Corp. meldete am Freitag, dass er seine Planzahlen aufgrund der Übernahme der Newport News Shipbuilding Inc. für 2,1 Mrd. Dollar revidiert hat.

Man erwartet nun in 2001 einen Gewinn von 5,80-5,95 Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 13 Mrd. Dollar und in 2002 einen Gewinn von 6,60-7,10 Dollar pro Aktie bei rund 18 Mrd. Dollar Umsatz. Im Jahr 2003 rechnet man mit einem Ergebniswachstum im zweistelligen Prozentbereich, wobei der Umsatz ca. 20 Mrd. Dollar betragen soll.

Die Aktie von Northrop Grumman notiert derzeit bei 97,85 Dollar (-0,10 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?