09.11.01 17:38 Uhr
 9
 

Northrop Grumman revidiert Prognosen

Der Verteidigungskonzern Northrop Grumman Corp. meldete am Freitag, dass er seine Planzahlen aufgrund der Übernahme der Newport News Shipbuilding Inc. für 2,1 Mrd. Dollar revidiert hat.

Man erwartet nun in 2001 einen Gewinn von 5,80-5,95 Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 13 Mrd. Dollar und in 2002 einen Gewinn von 6,60-7,10 Dollar pro Aktie bei rund 18 Mrd. Dollar Umsatz. Im Jahr 2003 rechnet man mit einem Ergebniswachstum im zweistelligen Prozentbereich, wobei der Umsatz ca. 20 Mrd. Dollar betragen soll.

Die Aktie von Northrop Grumman notiert derzeit bei 97,85 Dollar (-0,10 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland
Nach Frankreich-Wahl: Dax schießt auf einen neuen Rekordstand



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rasenmäher gegen Wiese - wer gewinnt?
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Rihanna ärgert Briten mit Fotomontagen der Queen in Glitzerdress


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?