09.11.01 17:10 Uhr
 21
 

16.4.2002: Musicalstar Michael Ball feiert West End-Comeback

Michael Ball feierte 1985 sein West End-Debüt. In 'Les Misérables' kreierte er die Rolle des Marius. Auch seine weiteren Stationen sind durchwegs Blockbuster der Musicalgeschichte: 'The Phantom of the Opera', 'Passion' und 'Aspects of Love'.

Den Höhepunkt seiner bisherigen Karriere erlebte er, als 'Aspects of Love' an den Broadway transferiert wurde und er mit 'Love changes everything', der Titelnummer des Musicals, einen Riesenhit landete.

Am 16. April 2002 wird Ball in 'Chitty Chitty Bang Bang' sein West End-Comeback feiern. Previews gibt es ab 19. März 2002. Balls letzter Auftritt lässt sich ins Jahr 1996 zurückdatieren, als er in 'Passion' auftrat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Comeback, Musical, West, Michael Ball
Quelle: www.whatsonstage.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hotels: Pornoeinnahmen brechen ein, Gäste schauen lieber Netflix
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?