09.11.01 16:55 Uhr
 1.641
 

AMD mit Chip-Offensive nächstes Jahr gegen Intel: Chip 3400+ getaktet

Nächstes Jahr will AMD so richtig auf dem Chipmarkt angreifen. Intel soll nicht zuviel Boden gewinnen. Deswegen plant AMD für nächstes Jahr schon Chips die auf eine Geschwindigkeit von 3400+ getaktet sind.

AMD führt ja schon länger die sog. 'True Performance Initiative' (TPI). In dieser geht es die Performance zwischen AMD und Intel Chips. Alle Chips der mit den neues Ratings werden den Hammer-Kern besitzen und in der 0,13-Mikron Technik gebaut werden.

2003 sollen dann Chips mit Raten von 400 und 4400 auf den Markt kommen. Intel plant bis jetzt fürs nächste Jahr nur, einen Chip mit 3000 Mhz. Wie sich der Markt der Billig-Chips von Seiten AMDs gestaltet bleibt abzuwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Intel, AMD, Chip, Offensive
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?