09.11.01 13:31 Uhr
 5
 

H.J. Heinz senkt Ergebnisprognose

Die H.J. Heinz Co., ein internationaler Lebensmittel-Hersteller und -Vermarkter, meldete am Donnerstag, dass sie ihre Ergebnisprognose für das zweite Quartal gesenkt hat, was mit einem Rückgang der Nachfrage bei Restaurants und höheren Kosten begründet wird.

Der Gewinn pro Aktie wird nun bei 59-60 Cents pro Aktie erwartet. Zuvor ging man von einem EPS-Ergebnis von 64-66 Cents pro Aktie aus. Analysten hatten zuletzt mit einem Gewinn von 66 Cents pro Aktie gerechnet.

Der Umsatz im zweiten Quartal soll dem Unternehmen zufolge aufgrund von Übernahmen und mehreren Produktinnovationen um 10 Prozent steigen.