09.11.01 12:31 Uhr
 21
 

Erdbeben in der Ferienlandschaft Toskana

Am Freitag erschütterte ein Beben die Erde in der Toskana. Das Erdbeben lag zwischen 3,4 und 3,8 auf der Richterskala. Das Epizentrum lag zwischen Siena und Grosseto, in der von Touristen beliebten Urlaubsgegend.

Die Bewohner des Gebietes wurden in den frühen Morgenstunden durch das Erdbeben unsanft geweckt. Die Schäden halten sich in Grenzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erdbeben, Ferien, Toskana
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?