09.11.01 11:47 Uhr
 1.232
 

Seagate veröffentlicht Daten zu den neuen Super-Festplatten

Wie schon in SN berichtet wurde, ist Seagate dabei eine neue Technik für höhere Datendichte bei Festplatten zu entwickeln. Nun wurden erstmals Daten der neuen Super-Festplatten bekannt.

So werden bei der neuen Festplatte ein Spitzenwert von 101 Gigabit je Quadratzoll erreicht. Bei den jetzigen Festplatten wird zur Zeit ein Wert von 30 Gigabit je Quadratzoll erreicht.

Mit dieser neuen Entwicklung werden Festplatten mit einer Speicherkapazität von ungefähr 125 Gigabyte möglich. Bei der Technik wird Ruthenium zwischen den Speicherschichten eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Daten, Festplatte
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?