09.11.01 10:27 Uhr
 100
 

Niedrigere Sterberate bei ehelichen Kindern

Uneheliche Kinder weisen eine um 45% höhere Sterberate innerhalb des ersten Lebensjahres auf, als eheliche Kinder.

Für Kinder, die nur bei einem Elternteil aufwachsen, liegt die Sterberate bei 38%.

Diese Aussagen beruht auf einer Statistik, die in England und Wales aufgestellt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meatball
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sterberate
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?