09.11.01 09:44 Uhr
 23
 

Hollywoodstars - die Angst vor Flügen und Terror

Die Anschläge vom 11. September haben auch viele Stars in Amerika aufschrecken lassen. So werden Flugtickets storniert, Partys und Einladungen abgesagt und Privatjets genutzt.

Arnold Schwarzenegger verzichtet auf Flüge in seine Heimat Östereich, Steven Spielberg verzichtete auf auf die 'World Awarda Gala' und John Travolta fliegt sich persönlich zu Auftritten.

Aber nicht nur die Stars kümmern sich um ihre Sicherheit und nehmen einiges selbst in die Hand, auch die Studios mieten das ein oder andere Flugzeug, um Stars zum Verreisen bewegen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Waddel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Angst, Hollywood, Flug
Quelle: www.seite1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?