09.11.01 08:42 Uhr
 6
 

Level3 bekommt Auftrag von AT&T

Wie gestern bekannt wurde, will das amerikanische Telekommunikationsunternehmen AT&T einige Systeme von Level3 für seine GPRS Dienstleistungen nutzen. Finanzielle Einzelheiten des Deals wurden zwar nicht bekannt, aber die Level3 Aktie reagierte im nachbörslichen Handel legte im nachbörslichen Handel 17 Prozent auf 5,29 Dollar zu.

Schon während der regulären Handelszeit konnte das Papier einen Gewinn von 16 Prozent verzeichnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auftrag, AT&T, Level
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebenslange Haft für Raser: Polizeigewerkschaft findet Mordurteil begrüßenswert
13-jährige Lisa: Russlanddeutsche soll von Deutschem missbraucht worden sein
Ex-US-Präsident George W. Bushs neuer Gemäldeband: Portraits verletzter Soldaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?