09.11.01 07:07 Uhr
 1.038
 

Ausweisung von Deutschen aus Vietnam

Zwei Deutsche haben versucht in Vietnam knapp 1800 Bücher über Religion in den unterschiedlichsten Sprachen, sowie CD-ROMs einzuführen.

Unter anderem sind auch Bücher aufgetaucht, die sich gegen die Regierung in Vietnam richten. Die Regierung in Vietnam wollte sich nicht äußern.

Ein Sprecher der deutschen Botschaft bestätigte, dass Bücher ins Land gebracht werden sollten die u.a. in Deutschland lebende religiöse Vietnamesen geschrieben haben, die Kritik an der Regierung üben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Waddel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Ausweis
Quelle: www.seite1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?