08.11.01 23:24 Uhr
 107
 

Warum sank die "Kursk" ? - Aufklärung geht voran

Fast täglich werden neue Leichen oder Gerätschaften aus der Kursk geborgen. Jetzt gab deren Rumpf im Murmansker Trockendock die Logbücher frei. Staatsanwalt Wladimir Mulow informierte die Presse darüber.

Laut Mulow müssen die Bücher aber erst getrocknet werden, bevor man Aufschluss darüber erhält, ob sie vielleicht wichtige Informationen enthalten. Mulow ist mit der Aufklärung des Unglücks betraut, bei dem 118 Mann umkamen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fishi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Aufklärung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?