08.11.01 22:58 Uhr
 10
 

Viel Klassik und Romantik im berlin-brandenburgischen Kulturjahr

Im nächsten Jahr werden die Länder Berlin und Brandenburg wieder ihr gemeinsames Kulturjahr veranstalten. Als Thema hat man sich die 'Klassik und Romantik' auf die Fahnen geschrieben.

Während sich Brandenburg auf die Romantik konzentrieren will, kümmert man sich in Berlin um die Klassik. Die Hauptveranstaltung läuft unter dem Motto 'Die griechische Klassik - Idee oder Wirklichkeit' und wird von den Berliner Museen gestaltet.

In dieser Ausstellungsreihe will man auch das Prinzip der Klassik verdeutlichen. Man kann sie nicht isoliert betrachten und verstehen, sondern muss sie mit ihren Regelverstößen im Kontext bewerten. So ähnlich sei aber ganz Berlin gebaut.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Roman, Klassik, Romantik
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schlächter vom Balkan": UN verurteilt Ratko Mladic zu lebenslanger Haft
"System Of A Down"-Musiker "sehr traurig" über Tod von Killer Charles Mandon
Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?