08.11.01 22:58 Uhr
 10
 

Viel Klassik und Romantik im berlin-brandenburgischen Kulturjahr

Im nächsten Jahr werden die Länder Berlin und Brandenburg wieder ihr gemeinsames Kulturjahr veranstalten. Als Thema hat man sich die 'Klassik und Romantik' auf die Fahnen geschrieben.

Während sich Brandenburg auf die Romantik konzentrieren will, kümmert man sich in Berlin um die Klassik. Die Hauptveranstaltung läuft unter dem Motto 'Die griechische Klassik - Idee oder Wirklichkeit' und wird von den Berliner Museen gestaltet.

In dieser Ausstellungsreihe will man auch das Prinzip der Klassik verdeutlichen. Man kann sie nicht isoliert betrachten und verstehen, sondern muss sie mit ihren Regelverstößen im Kontext bewerten. So ähnlich sei aber ganz Berlin gebaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Roman, Klassik, Romantik
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?