08.11.01 21:34 Uhr
 5
 

Restrukturierung bei Advanced Medien

Wie die Advanced Medien AG heute bekannt gab, haben Vorstand und Aufsichtsrat weitere einschneidende Maßnahmen zur Restrukturierung und Verschlankung der Unternehmensstruktur beschlossen.

Ab dem nächsten Jahr wird sich Advanced Medien primär auf das Kerngeschäft der Lizenzierung, das heißt den Erwerb von Filmrechten sowie deren Auswertung durch Verkauf oder Lizenzierung, konzentrieren. Aufgrund der gegenwärtigen Marktlage kam es in den letzten Monaten zu einer stark rückläufigen Geschäftstätigkeit der Advanced Filmverleih GmbH. Da auf absehbare Zeit auch nicht mit einer Verbesserung dieser Situation zu rechnen ist, werden die Aktivitäten der Advanced Filmverleih GmbH zum 31.12.2001 beendet.

Die von Partnerunternehmen wahrgenommenen Funktionen beim Filmverleih bleiben davon unberührt. Die bisher dem Bereich Filmverleih zugehörige Abteilung Technik und Synchronisation wird in den Bereich Licencing integriert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medium
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?