08.11.01 21:00 Uhr
 70
 

Broadway: Nun ist es wirklich vorbei mit "Bat Boy"

Am 2. Dezember 2001 findet die letzte Vorstellung von 'Bat Boy', dem Broadway-Musical, statt.
War man nach der WTC-Attacke gezwungen, eine Zwangspause einzulegen, musste man nun aus dem nach wie vor schlechten Ticketverkauf Konsequenzen ziehen.

'Bat Boy' pausierte vom 23. September bis 17. Oktober 2001. Am 18. Oktober nahm man den Spielbetrieb am Union Square Theatre mit einer 'Special Night' wieder auf.

Nach dem nun endgültigen Aus am Broadway werden bereits Überlegungen angestellt, die Show an anderen Städten zu produzieren. In der engeren Wahl stehen Chicago und San Francisco.


WebReporter: tRaUmI
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Broadway
Quelle: www5.playbill.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Chef Christian Lindner: Autorität von Martin Schulz ist "stark angegriffen"
Todesursache geklärt: Musiker Tom Petty verstarb an Schmerzmittel-Überdosis
"Playboy" verklagt Blog: In Archiv wurden alle Playmate-Centerfolds verlinkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?