08.11.01 20:18 Uhr
 281
 

Quo vadis Schröder? - Deutscher Militäreinsatz ohne klare Rückendeckung

Nächste Woche wird im deutschen Bundestag über eine vorab im Kabinett beschlossene Bereitstellung von Bundeswehrsoldaten im Afghanistan-Krieg abgestimmt.

Bundeskanzler Schröder fehlt aber hierbei die Unterstützung in den eigenen Reihen. Die Rot-Grüne Koalition scheint zu bröckeln, denn die Grüne Fraktion offenbart eine ablehnende Haltung gegen einen deutschen Militäreinsatz.

Schröder und Grünen-Chef Fischer appellieren jedoch an die Vernunft, denn man könne nicht den 'wichtigsten Bündnispartner' Deutschlands im Kampf gegen den Terrorismus alleine lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Militär, Deutscher, Rücken
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Internetmilliardär spendet CDU eine halbe Million Euro
Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?