08.11.01 19:47 Uhr
 14
 

8000. HLM-Operation in Rostock erfolgreich

1967 wurde im Rostocker Universitätsklinikums zum ersten Mal eine Herz-Lungen-Maschine bei einer Operation eingesetzt. Im Herbst 2001 wurde die 8000. OP an Melanie (18 Monate alt) erfolgreich durchgeführt.

Damals herrschte bei der Einführung dieser Methode noch helle Aufregung. So wurde vorerst an Tieren geübt. Seit Sommer 2000 sind mehr als 1000 Patienten mit der HLM operiert worden.

Doch trotz des Erfolges wird die Maschine immer noch als Risiko eingeschätzt - den Respekt vor Herzoperationen hat sie dem Klinik-Personal nicht genommen.


WebReporter: JesusSchmidt
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Operation, Rostock
Quelle: www.ostsee-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?