08.11.01 18:08 Uhr
 175
 

Betrunkene Eheleute hielten Polizei auf Trab

Nur mit Hilfe von Verstärkung gelang es Polizeibeamten aus Salzgitter, ein betrunkenes Ehepaar unter Kontrolle zu bringen. Die Beamten waren wegen Ruhestörung gerufen worden. Das Ehepaar hatte durch laute Musik die Nachbarn belästigt.

Nach einer Debatte mit den Polizisten, versprach der Mann den Lärm zu beenden. Als die Beamten gingen vernahmen sie noch im Treppenhaus, dass die Musik wieder aufgedreht wurde. Mit einem dritten Beamten zogen sie die Lautsprecher ein.

Kurz darauf mussten sie erneut wegen lauten Heimwerkerlärm zu dem Ehepaar. Diesmal eskalierte die Situation als sie versuchten den Mann mit zur Wache zu nehmen. Mit Hilfe von Verstärkung gelang es den sich wehrenden Mann auf die Wache zu bringen.


ANZEIGE  
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Polizei
Quelle: www.newsclick.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?