08.11.01 17:28 Uhr
 2
 

MONY mit Verlust im dritten Quartal

Der US-Lebensversicherer MONY Group Inc. meldete am Donnerstag einen Nettoverlust im dritten Quartal, was auf schwache Börsen zurückzuführen ist.

Der Nettoverlust belief sich auf 8,7 Mio. Dollar bzw. 18 Cents pro Aktie gegenüber einem Gewinn von 66,2 Mio. Dollar bzw. 1,39 Dollar pro Aktie im Vorjahr. Der operative Verlust lag bei 15 Cents pro Aktie nach einem operativen Gewinn von 1,13 Dollar pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten einen operativen Verlust von 14 Cents pro Aktie erwartet.

Die Aktie von MONY gewinnt aktuell 1,38 Prozent auf 32,05 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Echtzeit-Ranking: Amazon-Chef schon wieder nicht mehr reichster Mensch
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt
Taiwanesischer Apple-Zulieferer Foxconn errichtet Fabrik in den USA



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Football: Studie über Hirnschäden bringt NFL-Profi dazu, Karriere zu beenden
US-Admiral Scott Swift würde jeden Atomangriffsbefehl von Donald Trump ausführen
Berlin: Mann findet Goldbarren und Geld unter Baum - Bei Polizei abgegeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?