08.11.01 17:10 Uhr
 49
 

Software: Die Euro-Umstellung muß gratis erfolgen

Vorausgegangen war ein Fall, in dem eine Nutzerin einer Software eine saftige Rechnung für die Euro-Umstellung präsentiert bekam. 27.000 DM wollte der Hersteller haben. Die Nutzerin klagte vor dem Landgericht Wuppertal.

Obwohl die Euro-Umstellung des Programms zum Zeitpunkt des Kaufs, bzw. die Mietung der Lizenz bis 2002 noch nicht zu erwarten war (1996), wurde der Hersteller dazu verpflichtet die Funktionalität bis 2002 zu gewährleisten.

Nun hat er einen Monat Zeit, um eine kostenlose Aktualisierung des Programms durchzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro, Software, gratis, Umstellung
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?